This Post is available in:

Dieser Post ist verfügbar in:

Alegría Polo Team: Neues Line-Up

Wenn am Dienstag, 14. Oktober mit den Hurlingham Open im Hurlingham Club der zweite Teil der Argentine Triple Crown beginnt, dann wird ein bekanntes Gesicht fehlen: Im Spiel gegen Ellerstina am vergangenen Mittwoch wurde Frederick Mannix (+9) von einem Schläger an der rechten Hand getroffen und kann aufgrund einer Fraktur an einem der Finger die nächsten zwei Wochen nicht Polo spielen.

Gestern gab Clemente Zavaleta, Trainer des Alegría Polo Teams, bekannt, dass der kanadische Spieler für die Zeit der Spiele der Hurlingham Open von Alfredo Cappella (+7) ersetzt wird. Der argentinische Spieler war zuvor bei dem Qualifikationsturnier für die Hurlingham Open und die Argentine Open für Santa Teresa gestartet.

Facebook
Twitter
Related Topics

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

YOU MAY ALSO LIKE

POLO+10 PLAYERS LIST

Nur für Polospieler: die größte Spielerdatenbank der Welt. Jetzt anmelden und Ausschreibungen und Einladungen von Veranstaltern weltweit erhalten!

Anmelden zum POLO+10 Newsletter
Newsletter Anmeldung *(erforderlich)
Consent(erforderlich)

POLO+10 REAL ESTATE

IHR TURNIERMAGAZIN VON POLO+10!

Möchten Sie für Ihr Turnier ein eigenes Turniermagazin?

Dann sprechen Sie uns an! POLO+10 produziert Ihr Turniermagazin.

Bitte schreiben Sie an
hello@poloplus10.com