This Post is available in:

Dieser Post ist verfügbar in:

Team Sainte Mesme erfolgreich

Robert Strom (+4), Edgar Lapôtre (0), Corentin Lepape (+2) und Clemente Zavaleta (+6) vom Team Sainte Mesme sind die Sieger des Coupe PGH 2014. Insgesamt fünf Mannschaften mit Handicaps von +12 sind vom 3. bis 18. Mai im Polo Club de Chantilly an den Start gegangen. Neben Sainte Mesme hatte es auch das Lynx Polo Team ins Finale geschafft. Mit 8:5 setzte sich das Quartett von Sainte Mesme durch und verwies Cyrille Costes (0), Ignacio Kennedy (+3), Brieux Rigaux (+5) und Gonzalo Bernal (+4) vom Lynx Polo Team auf den zweiten Platz.

Im sogenannten kleinen Finale trennten sich die beiden Teams In the Wings und Maybac Jemalong La Victoire mit einem 4:4 Unentschieden und teilen sich damit den dritten Platz.

Die Platzierungen:
1. Sainte Mesme (+12)

Robert Strom (+4)
Edgar Lapôtre (0)
Corentin Lepape (+2)
Clemente Zavaleta (+6)

2. Lynx Polo Team (+12)
Cyrille Costes (0)
Ignacio Kennedy (+3)
Brieux Rigaux (+5)
Gonzalo Bernal (+4)

3. In the Wings (+12)
André Fabre (0)
Lavinia Fabre (0)
Tito Ruiz Guiñazú (+7)
Pierre Henri N’Goumou (+5)

3. Maybac Jemalong La Victoire (+12)
Johnny Kahlbetzer (+1)
Martín Aguerre (+5)
Juan Losada (+6)
Tommy Rinderknecht (0)

5. Tom Tailor (+12)
Naomi Schröder (0)
Martín Inchauspe (0)
Gastón Máiquez (+6)
Uwe Schröder (+6)

Facebook
Twitter
Related Topics

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

YOU MAY ALSO LIKE

POLO+10 PLAYERS LIST

Nur für Polospieler: die größte Spielerdatenbank der Welt. Jetzt anmelden und Ausschreibungen und Einladungen von Veranstaltern weltweit erhalten!

Anmelden zum POLO+10 Newsletter
Newsletter Anmeldung *(erforderlich)
Consent(erforderlich)

POLO+10 REAL ESTATE

IHR TURNIERMAGAZIN VON POLO+10!

Möchten Sie für Ihr Turnier ein eigenes Turniermagazin?

Dann sprechen Sie uns an! POLO+10 produziert Ihr Turniermagazin.

Bitte schreiben Sie an
hello@poloplus10.com