This Post is available in:

Dieser Post ist verfügbar in:

Easter Eggs erringt knappen Sieg

Langsam neigt sich die thailändische Polosaison dem Ende zu, die Temperaturen steigen und die Zeit der starken Regenfälle rückt immer näher. Im thailändischen Poloclub Polo Escape fand mit dem Easter Cup jetzt das vorletzte Turnier der Saison statt.

Sieger wurde Team Easter Eggs mit Hormoz Verahramian (-1), Robin Lourvanij (0) und Andrés Gomez (+1). Das Trio gewann aufgrund seines Torverhältnisses, dicht gefolgt von der Mannschaft Easter Bunnies mit Panita Vongkusolkit (-1), Conrad Stoyke (-1) und Miguel Ayala (+3). Die Hot Cross Buns mit Alister Musgrave (-1), Michael Haesslein (-1) und Patricio Lalor (+3) mussten sich mit dem dritten Platz zufrieden geben.

Die Platzierungen:
1. Easter Eggs (0)
Hormoz Verahramian (-1)
Robin Lourvanij (0)
Andrés Gomez (+1)

2. Easter Bunnies (+1)
Panita Vongkusolkit (-1)
Conrad Stoyke (-1)
Miguel Ayala (+3)

3. Hot Cross Buns (+1)
Alister Musgrave (-1)
Michael Haesslein (-1)
Patricio Lalor (+3)

Facebook
Twitter
Related Topics

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

YOU MAY ALSO LIKE

POLO+10 PLAYERS LIST

Nur für Polospieler: die größte Spielerdatenbank der Welt. Jetzt anmelden und Ausschreibungen und Einladungen von Veranstaltern weltweit erhalten!

Anmelden zum POLO+10 Newsletter
Newsletter Anmeldung *(erforderlich)
Consent(erforderlich)

POLO+10 REAL ESTATE

IHR TURNIERMAGAZIN VON POLO+10!

Möchten Sie für Ihr Turnier ein eigenes Turniermagazin?

Dann sprechen Sie uns an! POLO+10 produziert Ihr Turniermagazin.

Bitte schreiben Sie an
hello@poloplus10.com