This Post is available in:

Dieser Post ist verfügbar in:

Neue Polo Freundschaft

Zur Förderung des Polosports haben sich jetzt der tschechische Gill Polo Club und der Frankfurter Polo Club, Deutschlands zweitältester Polo Club, zusammengetan. Anfang September haben beide Clubs eine Vereinbarung beschlossen. Künftig werden sich die Tschechen und Frankfurter zweimal im Jahr gegenseitig besuchen und gemeinsame Turniere veranstalten.
Branislav Sincic, Zweiter Vorsitzender des Frankfurter Polo Clubs: „Wir sehen dies als einen bedeutenden Schritt in der Förderung und Verbreitung des Polosports sowohl in Tschechien als auch in Deutschland.“
Naveed Gill, Gründer und Vorsitzender des Gill Polo Clubs: „Mit der Kooperation mit dem Frankfurter Polo Club wird der Polosport in Tschechien weiter verbreitet werden, wie dies bereits in Deutschland der Fall ist.“
2008 gründete Naveed Gill den Prague Polo Club, der aktuell in Gill Polo Club umbenannt wurde.

Facebook
Twitter
Related Topics

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

YOU MAY ALSO LIKE

POLO+10 PLAYERS LIST

Nur für Polospieler: die größte Spielerdatenbank der Welt. Jetzt anmelden und Ausschreibungen und Einladungen von Veranstaltern weltweit erhalten!

Anmelden zum POLO+10 Newsletter
Newsletter Anmeldung *(erforderlich)
Consent(erforderlich)

POLO+10 REAL ESTATE

IHR TURNIERMAGAZIN VON POLO+10!

Möchten Sie für Ihr Turnier ein eigenes Turniermagazin?

Dann sprechen Sie uns an! POLO+10 produziert Ihr Turniermagazin.

Bitte schreiben Sie an
hello@poloplus10.com