This Post is available in:

Dieser Post ist verfügbar in:

Niklas Jan Steinle ist „Spieler des Jahres 2016“

Bereits zum Auftakt der Saison siegte Niklas Steinle im Mai beim Bucherer Polo Cup in Frankfurt am Main, im Juni dann beim Bernhard-Schurzmann-Memorial-Cup am Chiemsee. Weiter ging die Siegesserie in München bei der Deutschen Meisterschaft High Goal, in Stuttgart bei den Deutschen Jugendmeisterschaften und in Mühlen bei den Deutschen Meisterschaften Medium Goal. Zum Ende der Saison ging es wieder zurück nach München und – wie kann es anders sein – zum Sieg bei den Deutschen Meisterschaften Low Goal.

Doch damit nicht genug: Im Nationalteam trat Niklas Steinle bei den Europameisterschaften in Berlin gemeinsam mit Heinrich Dumrath sowie Caspar und Caesar Crasemann an. Das junge Team schaffte es mit Platz 3 erstmals seit 1999 wieder aufs Treppchen. „Ich hatte die einmalige Chance, in klasse Teams spielen zu können. Es war eine absolut tolle Saison für mich!“, sagt Niklas Steinle im September in München zum Abschluss seiner Turniersaison. Er ist der erste Polospieler, der seit Gründung des DPV alle deutschen Titel in einer Saison gewonnen hat. Herzlichen Glückwunsch!

Facebook
Twitter
Related Topics

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

YOU MAY ALSO LIKE

POLO+10 PLAYERS LIST

Nur für Polospieler: die größte Spielerdatenbank der Welt. Jetzt anmelden und Ausschreibungen und Einladungen von Veranstaltern weltweit erhalten!

Anmelden zum POLO+10 Newsletter
Newsletter Anmeldung *(erforderlich)
Consent(erforderlich)

POLO+10 REAL ESTATE

IHR TURNIERMAGAZIN VON POLO+10!

Möchten Sie für Ihr Turnier ein eigenes Turniermagazin?

Dann sprechen Sie uns an! POLO+10 produziert Ihr Turniermagazin.

Bitte schreiben Sie an
hello@poloplus10.com