This Post is available in:

Dieser Post ist verfügbar in:

Sapphire siegt erneut

Beim 14. Memorial Andrés Parladé siegte das Team Sapphire mit Rosendo Torreguitar, Richard Fagan, James Lawrence und Isola Torreguitar zum zweiten Mal in Folge im Santa María Polo Club in Sotogrande, Spanien. Weniger als einer Woche zuvor hatten sie hier bereits die Copa de Jerez de Polo gewonnen. Sapphire schlug Woodchester im Finale mit 5:4 und konnte die Trophäe des Memorial Andrés Parladé mit nach Hause nehmen.
Bereits im ersten Chukker erzielte das Team Sapphire drei Tore und entschied damit das Spiel vorzeitig für sich. Woodchester gab nicht auf und legte nach, konnte aber den Vorsprung bis zum Ende des Spiels nicht ausgleichen.
Bei dem Turnier traten sechs Mannschaften mit einem Teamhandicap von +6 gegeneinander an. Neben den Finalisten kämpften Los Dragons, San Enrique, Blueye und Royal Oman um den Sieg.

Facebook
Twitter
Related Topics

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

YOU MAY ALSO LIKE

POLO+10 PLAYERS LIST

Nur für Polospieler: die größte Spielerdatenbank der Welt. Jetzt anmelden und Ausschreibungen und Einladungen von Veranstaltern weltweit erhalten!

Anmelden zum POLO+10 Newsletter
Newsletter Anmeldung *(erforderlich)
Consent(erforderlich)

POLO+10 REAL ESTATE

IHR TURNIERMAGAZIN VON POLO+10!

Möchten Sie für Ihr Turnier ein eigenes Turniermagazin?

Dann sprechen Sie uns an! POLO+10 produziert Ihr Turniermagazin.

Bitte schreiben Sie an
hello@poloplus10.com